Orchesterkonzert in der Versöhnungskirche

Sonntag, 20. Juni 2021, 20 Uhr

 

Das Kammerorchester unserer Gemeinde lädt ein zu einem Konzert mit Musik für Querflöte und Harfe.

Zwei bedeutende und beliebte Werke stehen im Mittelpunkt:
Zuerst die Orchestersuite h-Moll (BWV 1067) von Johann Sebastian Bach. Wer kennt sie nicht, die hochvirtuose Badinerie, bei der die Spielfreude keine Grenze kennt?
Eine wahrhafte Perle ist auch das Doppelkonzert für Harfe und Flöte( KV 299) von Wolfgang Amadeus Mozart im zweiten Teil des Konzerts.

Wir freuen uns auf zwei junge Interpretinnen: Magdalena Greuner, Querflöte, und Anna-Maria Forster, Harfe, beide Studierende an der Hochschule für Musik in Dresden, die zusammen mit dem Kammerorchester musizieren werden. Die Leitung hat Kantorin Margret Leidenberger.

Karten zu 15 €, ermäßigt 12 €, im Pfarramt und an der Abendkasse.