Arbeitskreis Nachhaltigkeit

Schöpfung bewahren – FAIRantwortung zeigen

Liebe Gemeinde,

die Arbeitsfelder Schöpfungsbewahrung, kirchlicher Entwicklungsdienst und Friedensarbeit der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, des Bistums Dresden-Meißen und der ACK Sachsen laden u.a. alle Kirchgemeinden im Angesicht des Kriegs in der Ukraine dazu ein, Energie zu sparen.
Nicht nur langfristig, sondern jetzt sofort.

Der AK Nachhaltigkeit, Schöpfung bewahren – FAIRantwortung zeigen möchte Ihnen diesen Aufruf ans Herz legen, weil es uns bewegt, dass Menschen in der Ukraine unter dem Krieg leiden und wie Gottes Schöpfung, Frieden und Gerechtigkeit unter dem Klimawandel leiden. Wir können und wollen Zeichen setzen:

Heizung runter für Frieden und Klimaschutz!

Sie finden den ganzen Wortlaut des Aufrufs unter https://www.gemeinde-n.de/aktuelles/

Setzen Sie mit vielen anderen zusammen ein Zeichen!

Elbwiesenreinigung am 09.04.2022 – Impressionen

Bei echtem Aprilwetter konnten wir eine Handvoll Konfirmand:innen und ihre Eltern gewinnen und haben alle unsere bestellten Säcke gefüllt.Die Konfirmand:innen haben sich bei dieser Gelegenheit einen Konfidienst erarbeitet.

Wir werden regelmäßig an der Elbwiesenreinigung oder anderen Müllsammelaktionen teilnehmen.
Wenn Sie auch mitmachen und per E-Mail davon erfahren möchten, schreiben Sie mich gern an: thrinchen2@web.de

Kathrin Müller (AK Nachhaltigkeit)

Unterstützung zur Pflege des Bibelkräutergartens gesucht!

Im letzten Jahr wurde der Bibelkräutergarten an der Ostseite der Versöhnungskirche durch sehr viel ehrenamtliche Arbeit und mit der Unterstützung von fleißigen Grundschulkindern geschaffen. Die vielen  verschieden Blüh- und Kräuterpflanzen sind ein „Hingucker“ und gedeihen an diesem Platz sehr schön. Dafür muss regelmäßige Gartenarbeit geleistet und im Frühjahr/Sommer auch viel gegossen werden!

Für die Sommersaison von Mai bis September 2022 werden für die Pflege und das regelmäßige Gießen des Bibelgartens helfende Hände gesucht.
Fühlen Sie sich herzlich dazu eingeladen!

Interessenten für die Pflege des Bibelkräutergartens wenden sich bitte an:
Frau Almut Naumann
Tel.: 0178-942 6879

Wir danken Ihnen bereits jetzt herzlich für's Mitmachen und Almut Naumann für ihr bisheriges, großartiges Engagement!

Das Projekt „Bibelkräutergarten“ unterstützt besonders unser AK „Nachhaltigkeit, Schöpfung bewahren, FAIRantwortung zeigen“.

Aushang als Download | PDF