Kirchenvorstandswahl 2020

• Vom derzeitigen Kirchenvorstand (KV) wurde das Ortsgesetz über die Zusammensetzung des KV beschlossen. Nach diesem Beschluss besteht das das neu zu wählende Leitungsgremium aus 14 Gemeindegliedern und den Inhabern der 3 Pfarrstellen, also insgesamt 17 Personen. Von den Laien sind 10 zu wählen und 4 durch Berufung zu bestimmen.

• Derzeitige Aufgabe, an der sich jedes Gemeindeglied beteiligen soll, ist die Gewinnung geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten. Jeder kann Vorschläge einreichen. Vorgeschlagen werden können wahlberechtigte Gemeindeglieder, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben. Es sollen aktive Gemeindeglieder sein, die die Heilige Schrift als für ihr Leben verbindlich bejahen, Jesus Christus als ihren Herrn bekennen und sich um eine christliche Lebensführung bemühen. Erwartet wird, dass sie bereit sind, ihre Kräfte und Fähigkeiten in den Dienst der Leitung und Entwicklung unserer Gemeinde zu stellen. Die Wahlvorschläge müssen von mindestens fünf Wahlberechtigten unserer Gemeinde unterschrieben und damit unterstützt sein. Diese Wahlvorschläge müssen spätestens bis zum 2.08.2020 im Pfarramt eingereicht sein. Formulare dafür sind seit Mai im Pfarramt und in den Kirchen erhältlich.

• Wahlberechtigt sind alle konfirmierten  oder als Erwachsene getauften Gemeindeglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben, die kirchlichen Berechtigungen besitzen, die finanziellen Lasten der Landeskirche  und der Ortsgemeinde  mittragen, soweit sie dazu verpflichtet sind, und deren Wahlberechtigung in der Wählerliste verzeichnet ist.

• Für die Gemeinde wurde eine solche Wählerliste erstellt, in die ab sofort und bis zum 6.9.20 im Pfarramt Einsicht genommen werden kann. Da nur diejenigen an der Stimmabgabe teilnehmen können, die in der Wählerliste korrekt verzeichnet sind, sollte jedes Gemeindeglied die Existenz und Korrektheit seiner Eintragung überprüfen. Die Schließung der Wählerliste erfolgt am 6.9.20. Einsprüche gegen die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Wählerliste können nur geprüft werden, wenn sie bis zum 16.8.20 schriftlich und unter Angabe von Gründen an den Kirchenvorstand gerichtet werden.

• Bekanntgabe  der Kandidatenliste: 9.8.2020

• Vorstellung der Kandidaten in einem Gemeindeabend: 31.08.2020, 19.30 Uhr Gemeindehaus  Versöhnungskirche

• Wahl: 13.9.2020, 9.00 - 9.45 Uhr und 11.00 - 14.00 Uhr, Gemeindehaus  Sebastian-Bach-Str. 13, dazwischen zentraler Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche

Wenn Sie Fragen haben zur Wahl des Kirchenvorstandes, sprechen Sie bitte die amtierenden Kirchvorsteher, die hauptamtlichen Mitarbeiter oder die Mitarbeiterinnen im Pfarramt an.

Eine Information der Landeskirche zu den Kirchenvorstandswahlen finden Sie auf der Webseite der Landeskirche unter: https://engagiert.evlks.de/fileadmin/userfiles/EVLKS_engagiert/E._Materialien/PDF_Materialien/Broschuere_KV_Wahlhilfe_2020__final.pdf