„LICHT AN! für die Heilig-Geist-Kirche“

Die Elektroanlage der Heilig-Geist-Kirche ist in die Jahre gekommen. Leitungen sind marode, Schalter und Lampen kaputt. Elektriker weigern sich sogar, größere Reparaturen durchzuführen – aus Sicherheitsgründen.

Damit in der Heilig-Geist-Kirche nicht das Licht ausgeht, müssen wir dringend die komplette Elektroanlage erneuern. Nötig sind u.a. neue Leitungen, Steckdosen, Schalter und Leuchten.

Die Erneuerung der Elektroinstallation ist ein großes Projekt, das nach bisheriger Schätzung der Planer mindestens 510.000 EUR kosten wird.

Obwohl wir eigene Rücklagen verwenden und uns Fördermittel unserer Landeskirche zugesagt sind, müssen wir voraussichtlich mindestens 92.000 EUR Spenden sammeln.

Deshalb bitten wir Sie:

Unterstützen Sie das Projekt „LICHT AN! für die Heilig-Geist-Kirche“
mit einer großzügigen Spende!

Bankverbindung

Empfänger: Kassenverwaltung Dresden
IBAN: DE 81 3506 0190 1667 2090 36
BIC: GENODED1DKD
Zweck: RT 0913 / Spende Elektrik Heilig-Geist-Kirche

Bei Spenden bis zu 300 EUR wird der Kontoauszug als Spendenbeleg anerkannt. Gerne stellen wir Ihnen im Pfarramt darüber hinaus auch Spendenbescheinigungen aus. Dafür wird bei Zweck zusätzlich die Angabe Ihrer Adresse benötigt.

Den Spendenstand sehen Sie immer auf dem leuchtenden Spendenbarometer in der Brauthalle.
Aktuell (Stand 29. Februar 2024) haben wir 22.558 EUR erreicht.

Am 1. Mai 2024 wird es einen Spendenlauf für die das Projekt Licht an! - Erneuerung der Elektrik der Heilig-Geist-Kirche - geben.
Hier geht es zur Anmeldung und allen weiteren Informationen.
Mittwoch, 1. Mai 2024, 14 Uhr // an der Versöhnungskirche