SEBA 13 (Sebastian-Bach-Straße 13)

Eigenanteil SeBa 13 ist erreicht

Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, den Pflicht-Eigenanteil, den unsere Gemeinde an Spenden für die Sanierung des Gemeindehauses Sebastian-Bach-Str. 13 aufzubringen hatte, zu sammeln. Über vier Jahre haben viele Gemeindeglieder mit Spenden und Benefizaktionen dazu beigetragen, die stattliche Summe von 200.000 EUR aufzubringen.

Die von Karsten Seifert aus edlen Hölzern hergestellten Spendenbarometer haben uns in den Kirchen immer den aktuellen Stand angezeigt. Jeder Zentimeter war 1000 EUR wert.

Begleitet hat uns in der Zeit des Spendensammelns auch „Sebb“ (alias Stephan Wilczek), der nicht nur als Maskottchen, sondern höchst lebendig im blauen Arbeitsanzug immer unterwegs war − auch mit Sebb.TV.

Wenn nicht der Herr das Haus baut, arbeiten umsonst, die daran bauen.

Psalm 127, 1