„Die Erde ist des Herrn ...“

Predigtreihe zum Thema Schöpfung

Herausgefordert durch den Klimawandel und die Bedrohung der Schöpfung durch den Menschen wollen wir uns mit einer Predigtreihe dem Thema „Bewahrung der Schöpfung“ zuwenden.
Wir trauen es den alten Schöpfungserzählungen der Bibel zu, dass sie den „modernen“ Menschen inspirieren und zum Umdenken bewegen.
Für das Jahr 2020 haben wir eine Predigtreihe geplant, die sich am ersten Schöpfungsbericht (1. Mose 1, 1-2, 4a) orientiert, gegliedert nach den sieben Tagen.

Wir freuen uns, dass sich auch Gäste daran beteiligen.
Neben der Predigtreihe sind weitere Angebote und Aktionen in unserer Gemeinde geplant, um sich kreativ mit dem Thema auseinander zu setzen.

Die Predigten im Februar und März:

Der erste Tag
Eingeladen wird zur ersten Predigt der Predigtreihe zum Thema „Schöpfung“, die den ersten Tag der Schöpfung mit der Erschaffung des Lichts in den Blick nimmt (1. Mose 1, 1-5).
Die Predigt hält Dr. Konrad Martins, der aus der Sicht eines Physikers den biblischen Text im Realsinn des Wortes „beleuchten“ wird.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem Predigtnachgespräch und Kirchencafé eingeladen.

Sonntag, 16. Februar, 10.30 Uhr // Heilig-Geist-Kirche

 

Der zweite Tag
Die zweite Predigt der Predigtreihe „Schöpfung“ nimmt den zweiten Schöpfungstag mit der Erschaffung des Himmelsgewölbes (1. Mose 1, 6-8) in den Blick.
Was bedeutet uns der „Himmel“? Und was bedeutet es, wenn der Himmel Löcher bekommt (Ozonloch)?
Predigt von Pfarrerin Arnold
Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem Predigtnachgespräch und Kirchencafé eingeladen.

Sonntag, 15. März, 9.00 Uhr // Bethlehemkirche

Diese Veranstaltung fällt aus!

 

Der dritte Tag: Predigt am 26. April. Pfarrer Dr. Hasse. Versöhnungskirche. 9.30 Uhr.

Der vierte Tag: Predigt am 21. Juni. Pfarrerin Beate Damm. Heilig-Geist-Kirche. 10.30 Uhr.

Der fünfte Tag: Predigt am 6. September. Anna Groschwitz. Bethlehemkirche. 17.00 Uhr.

Der sechste Tag: Predigt am 27. September. Pfarrer Albert Hantsch. Heilig-Geist-Kirche. 10.00 Uhr.

Der siebente Tag: Predigt am 1. November. Pfarrerin Anette Bärisch. Versöhnungskirche. 9.30 Uhr.