Liebe Eltern, liebe Kinder,

Die Sommerferien neigen sich so langsam dem Ende. Das ist aber kein Grund um traurig zu sein. Dies bedeutet, dass die Kindergemeinde endlich am 13.09.2021 bzw. 14.09.2021 starten kann und wir wieder gemeinsam singen, basteln und biblische Geschichten entdecken können.

Die 1. Klasse trifft sich immer wöchentlich, montags in der Zeit von 15:00 Uhr - 15:45 Uhr. Für die Klassen 2-4 hingegen gibt es zwei verschiedene, altersgemischte Gruppen, welche sich Montag oder Dienstag für jeweils 1,5 Stunden (Montags 16:00 Uhr - 17:30 Uhr und dienstags, 15:30 Uhr - 17:00 Uhr) treffen. Das heißt: Ihr entscheidet euch für einen Wochentag und solltet euch dazu vorher mit euren Freunden absprechen!

Die Anmeldung für die Kindergemeinde findet ihr ganz einfach hier im Downloadbereich der Kinderseite. Dieses Formular könnt ihr ONLINE ausfüllen, am PC abspeichern und mir per Mail an heidschmidt@kirchgemeinde-dresden-blasewitz.de zusenden. Sprich, ihr müsst nicht erst das Formular ausdrucken und per hand ausfüllen, sondern könnt alles am PC oder Handy erledigen.

Für die Klassen 5/6 hingegen gibt es keine regelmäßigen Angebote mehr, sondern sogenannte WGs. Jeweils für ein Wochenende treffen sich die Jungs im November, die Mädchen im März und beide Gruppen zusammen im Juni. Übernachtet wird im Gemeindehaus Tolkewitz mit allem, was zu einer richtigen WG dazu gehört. Die Anmeldungen für diese WGs und das Thema findet ihr ca. einen Monat vor dem geplanten Wochenende hier auf der Kinderseite im Downloadbereich!

Bis dahin und bleibt behütet!
Eure Alina Heidschmidt

Liebe Eltern, liebe Kinder,

lange war es still im Gemeindehaus Tolkewitz. Schon seit einiger Zeit konnten sich die Kinder der Kurrende Kids nicht mehr treffen. Wo sonst Gelächter und Melodien zu hören waren, ist es nun still. Doch damit soll nun Schluss sein. Ich möchte gerne, zusammen mit euch, das Gemeindehaus wieder zu neuem Leben erwecken. Ich will mit euch singen, spielen und die Welt der Bibel mit kleinen Theaterstücken erforschen und erleben. Die Bühne gehört uns! Daher lade ich alle Kinder der 1. - 6. KLasse ein, die Bibel auf eine spielerische Art neu zu entdecken.

Wir treffen uns wöchentlich, mittwochs in der Zeit von 16:00 Uhr - 17:30 Uhr im blauen Saal im Gemeindehaus Tolkewitz. Möchtet ihr dabei sein? Dann meldet euch fix an. Hier im Downloadbereich findet ihr die Anmeldung. Schnell ausfüllen, mir zuschicken und schon bist du dabei.

Seid gespannt! Ich freu mich auf euch!
Eure Alina Heidschmidt

Du liebst es zu gärtnern, dich mit Freunden zu treffen und willst nebenbei noch spannende Dinge über Pflanzen erfahren?
Dann unterstütze uns und sei bei unserem Projekt "Bibelgarten" dabei.
Ab der dritten Klasse kann jeder dabei sein, der gerne möchte. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.
Wir treffen uns wöchentlich, dienstags in der Zeit von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr an der Versöhnungskirche.
Ich freue mich auf euch.
Almut Naumann

Endlich wieder nach Hartha in die Hütte!
Nachdem wir letztes Jahr leider nicht fahren konnten, freuten sich dieses Jahr 24 Mädchen, 4 Jungs, 5 Erwachsene, 2 Pferde und 1 Hund auf ein Wochenende im schönsten aller Wälder!
Das Waldstück direkt neben der Hütte bot viel Platz für selbst gebaute Buden, Staudämme am Bach, Lichterpfade zur Nacht und natürlich wunderbare Bäume, in die man bis 13m hoch klettern konnte!
Einmal wie ein Eichhörnchen fühlen und den Wald von oben betrachten! Über offenem Feuer gekochte Kartoffeln schmecken auch viel besser als vom Herd. Nächstes Jahr feiern wir mal so richtig Mittsommer mit allem was dazu gehört – kommst Du mit?

Höhenangst – die brauchten unsere Teilnehmer nicht zu haben, auch wenn wir mit dem Thema „Hoch hinaus“ sind.
Vom 25.06. – 27.06.2021 fand die diesjährige gemeinsame Jungs- und Mädchen WG im Gemeindehaus Tolkewitz statt. Das gesamte Wochenende stand unter dem Motto „Hoch hinaus“, an dem 9 Mädchen und 4 Jungs teilnahmen. Selbst die Schlafplätze hatten es in sich, so schliefen wir nicht im Inneren des Gemeindehauses, sondern draußen in großen Mannschaftszelten und erlebten die ein oder andere besondere Geräuschkulisse. Eines blieb aber gleich: Wir haben zusammen gekocht, gelacht, Volleyball gespielt und uns mit dem Leben und der Karriere von König Saul auseinandergesetzt. Das Leben von Saul machten wir uns nahbar, in dem wir uns selbst fragten: „Wie weit wollen wir eigentlich auf unserer eigenen Karriereleiter nach oben?“ und „Wie kann uns Gott helfen und unterstützen nicht zu fallen?“
Das Highlight diese Wochenendes bildete der Ausflug ins „Superfly - Dresden“. Dort haben wir erlebt, wie hoch hinaus wir kommen und wie tief und weich wir fallen können. Ich denke, ich spreche für alle Beteiligten, wenn ich sage, dass diese Zeit einem mal wieder gezeigt hat, wie wichtig es ist, in Gemeinschaft zu sein und wie toll es ist, sich mit anderen auszutauschen.

Kinder-Kirchen-Entdeckertour

Paula und Augustin entdecken die Versöhnungskirche, vom Keller bis zur Turmspitze, vom Altar bis zum Großen Saal. Lasst Euch überraschen!