Liebe Gemeindeglieder, liebe Besucher unserer Website,

Im Blick auf die aktuelle Energiekrise wollen auch wir unseren Beitrag leisten, um Heizenergie zu sparen. Es ist uns nicht möglich, an jedem Sonntag alle drei Kirchen zu heizen. Die in den Kirchennachrichten für den Monat November angezeigte Planung der Gottesdienste wird deshalb geändert. Es gilt der hier mitgeteilte Plan.

Kurzfristige Änderungen sind nicht ausgeschlossen. Die aktuelle Planung finden Sie immer auf unserer Website und als Aushang in unseren Schaukästen.

Gospelworkshop

Am ersten Adventswochenende laden wir zu einem Workshop für Gospelmusik mit dem Chor „Gospel con brio“ ein.
Sei mit dabei, wenn wir Songs aus Pop, Lobpreis und Gospel singen!
Am Samstag, 26. November wollen wir zwischen 10 und 14 Uhr im Gemeindehaus, am Sonntag, 27. November ab 15 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche gemeinsam proben und zum Gospelkonzert 17 Uhr, zusammen mit der Band "Crowdsourced" aufführen.
Anmeldung über das Pfarramt oder direkt an justin.koch@evlks.de.
Ihr / Euer Kantor Justin Koch

Adventszauber der Ökumenischen Seniorenhilfe

Erstmalig wird die Ökumenische Seniorenhilfe Dresden e.V. in der Adventszeit einen kleinen Weihnachtsmarkt veranstalten.
Am Freitag, 2. Dezember wird der 'Adventszauber' um 15 Uhr im Hof der Ökumenischen Seniorenhilfe mit einer Andacht und Musik eröffnet. Es wird einen kleinen Markt, Süßes und Herzhaftes, wärmende Getränke, Angebote für Kinder und Musik geben. Am Samstag, 3. Dezember wird ab 14 Uhr noch einmal gezaubert.

Freitag, 2. Dezember und Samstag, 3. Dezember 2022 // Ökumenische Seniorenhilfe Pohlandstraße 35, 01309 Dresden
Bilderpredigt

Der Engel Gabriel wurde zu Maria in Nazareth geschickt, um ihr zu verkünden: „Sei gegrüßt, du Begnadete! Der Herr ist mit dir! Fürchte dich nicht, Maria! Du hast Gnade bei Gott gefunden. Siehe, du wirst schwanger werden und einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben.“ (vgl. Lukas 1, 26-31). Zu dieser Geschichte schuf die Malerin Gerda Lepke (* 1939) ein Aquarell, das unserer Kirchgemeinde von Ehepaar Wolf als Geschenk übergeben wurde. Dieses Bild ist das Thema einer Bilderpredigt mit Pfarrer Dr. Hans-Peter Hasse im Gottesdienst am 2. Advent.
Bild: Gerda Lepke, Verkündigung I, 2004. Aquarell, Tusche, Deckweiß auf Japanpapier (Ausschnitt)

Sonntag, 4. Dezember 2022, 10.00 Uhr // Heilig-Geist-Kirche
Adventskonzert des Striesener Männerchores

Am 2. Advent lädt der Männerchor Dresden-Striesen e.V. zu einem Konzert unter dem Motto „Lasst uns lauschen“ ein. Geboten wird ein Programm mit bekannten und neuen Advents- und Weihnachtsliedern. Auch das gemeinsame Singen mit den Besuchern gehört zur Tradition des Chores.
Eintritt frei. Nach dem Konzert wird um eine Kollekte zur Deckung der Unkosten gebeten.

Sonntag, 4. Dezember 2022 Uhr, 16 Uhr // Heilig-Geist-Kirche
Halbe Stunde für Gott

Wir möchten mit Ihnen / Euch Andachten feiern - unsere „Halbe Stunde für Gott“, eine kleine Auszeit am Sonntag Abend, mit guter Musik, einem kleinen Impuls und Zeit für Dich!
Unsere Adventsedition findet in der Bethlehemkirche Tolkewitz statt, als kleiner Ruhepunkt, bevor die neue Woche losgeht.
Herzlich Willkommen!

 

Sonntag, 4. Dezember 2022, 20 Uhr // Bethlehemkirche
Striesener Adventskalender

Familien und Kirchen laden 2022 wieder ein: zur nachbarschaftlichen und adventlichen Begegnung mit Musik, Liedern, Glühwein, Lagerfeuer, Geschichten … Beteiligt sind auch Kirchgemeinden in unserer Nachbarschaft, das Bibelhaus und die Ökumenische Seniorenhilfe Dresden. Die einzelnen Termine finden Sie hier. Herzliche Einladung!

Verkaufsaktion im Pfarramt

Im Pfarramt Sebastian-Bach-Str. 13 können wieder Adventskalender - "Der Andere Advent" für Erwachsene und Kinder, sowie "Elbhang Dresden" und "Arche Noah" von Astrid Lange - und die Losungen für das Jahr 2023 erworben werden.

Weiterhin auch: Grußkarten aus dem Bibelgarten - Informationen dazu auf der Seite des AK Nachhaltigkeit

Ein Kauf ist während der Öffnungszeiten möglich.

Große Sakristei der Versöhnungskirche: Danke!

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten in der Großen Sakristei der Versöhnungskirche wird seit Anfang September dort wieder gesungen und gebetet, Gottes Nähe in Wort und Stille gesucht und das gemeindliche Miteinander im gemeinsamen Spielen und Geschichten hören gestärkt.

15.000 Euro mussten wir als Gemeinde aufbringen, um das Bauvorhaben abzuschließen. Wir danken allen, die mit Ihrer Spende dazu beigetragen haben, dem Förderverein an der Versöhnungskirche sowie unserer Ev.-Luth. Landeskirche für die finanzielle Unterstützung, sowie allen, die an der Planung und Durchführung beteiligt waren.