Aktuelles aus unserer Gemeinde

Familiengottesdienst zum Schuljahresbeginn

Zum Beginn des neuen Schuljahres laden wir herzlich in den Garten der Versöhnungskirche ein.
Unter der großen Buche feiern wir einen Familiengottesdienst zum Thema: „Von dummen Sprüchen und einem klugen Esel“. Besonders eingeladen sind die Schulanfänger, denen der Segen Gottes für den neuen Lebensabschnitt zugesprochen werden soll.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem Picknick eingeladen.
Für Getränke ist gesorgt, Köstlichkeiten für das Büfett bitte mitbringen.

Sonntag, 25. August 2019, 9.30 Uhr // Garten der Versöhnungskirche
Taizégebet

Mit Gesang, Lesung und meditativer Stille wollen wir das gemeinsame Gebet nach der Liturgie der Bruderschaft von Taizé feiern. Wir laden alle Interessierten ganz herzlich dazu ein.

Montag, 25. August und 29. September 2019, 20 Uhr // Heilig-Geist-Kirche
Mitgliederversammlung Förderverein Kirchenmusik

Der Förderverein für Kirchenmusik möchte alle Mitglieder und alle Interessierten über die vergangene und zukünftige Arbeit informieren und lädt herzlich zu einer Mitgliederversammlung ein.
Weitere Informationen bei Frau Dr. Laura Toma oder bei Kantorin Margret Leidenberger.

Mittwoch, 28. August, 19.30 Uhr // Gemeindehaus Sebastian-Bach-Str. 13
Sommerliches Nachtigallenkonzert

Zu einem musikalischen Sommerspaziergang wird in die Bethlehemkirche eingeladen.
Zu hören ist der poetische Zauber des Gesangs der Nachtigall, den Händel in "Sweet bird" eingefangen hat.
Außerdem erklingen Werke von G. P. Telemann, J. S. Bach, J. G. Rheinberger und J. H. Knecht.
Es musizieren Gretel Wittenburg (Sopran), Magdalena Bäz (Flöte) und Martin Strohhäcker (Orgel)
Eintritt frei, Spende erbeten

Sonntag, 1. September 2019, 17.00 Uhr // Bethlehemkirche
Weitersagen! Glaubensseminar

Am Mittwoch, 4. September, findet das erste Treffen für einen Glaubenskurs mit Pfarrer Hantsch statt.
Eingeladen sind alle, die an Grundkenntnissen des christlichen Glaubens interessiert sind, sich taufen oder konfirmieren lassen wollen oder ihre Kenntnisse einfach nur „auffrischen“ wollen.
Das Seminar wird gesprächsorientiert gestaltet. Um eine Anmeldung im Pfarramt oder bei Pfarrer Hantsch wird gebeten.

Mittwoch, 4. September 2019, 19.30 Uhr // Gemeindehaus Sebastian-Bach-Str. 13
Kindersachenflohmarkt am 7. September

Der günstige Handel mit Kleidung und Spielzeug findet von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Gemeindesaal und im Hof der Versöhnungskirche statt. Standplatzanmeldung ab 17. August.

Samstag, 7. September 2019, 9.00 Uhr // Versöhnungskirche
Bibelseminar „Jeremia“

Mit einer Folge von fünf Abenden wird zum Studium des Prophetenbuches Jeremia eingeladen.
Jeremia, von Gott in einem dramatischen Akt zum Propheten berufen, trat um 627 v. Chr. in Jerusalem als ein unerschrockener Prediger und Mahner auf.
In den unruhigen Zeiten wurde er wegen seiner Haltung verfolgt, ins Gefängnis geworfen und von Mordanschlägen bedroht.
Seine mutige Botschaft hat ihre Gültigkeit bis heute nicht verloren.
mit Pfarrer Dr. Hasse, weitere Termine: 14.10. + 04.11. + 02.12.

Nächster Abend: Montag, 9. September 2019, 19.30 Uhr // Gemeindehaus an der Bethlehemkirche
Ausstellung „So fern – So nah“ in der Bethlehemkirche (bis 14. September)

Radierungen von Jörg Schmeisser (1942–2012)
Immer mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr sowie im Anschluss an die Gottesdienste und Veranstaltungen geöffnet.
Finissage am 14. September mit dem Dokumentarfilm „A closer look − Jörg Schmeisser: Etchings“

Samstag, 14. September 2019, 17 Uhr // Bethlehemkirche
Ausstellung von Thomas Judisch in der Heilig-Geist-Kirche "Suche Frieden und jage ihm nach"

Immer mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr
sowie im Anschluss an die Gottesdienste und Veranstaltungen geöffnet.

bis 29. September 2019 // Heilig-Geist-Kirche
Zum 100. Geburtstag des Blasewitzer Pfarrers Gottfried Feurig

Zum 100. Geburtstag des Blasewitzer Pfarrers Gottfried Feurig (1919-1995) erschien im Elbhangkurier ein Artikel.
Gottfried Feurig wirkte als Pfarrer an der Heilig-Geist-Kirche von 1959 bis 1981.
(Foto: Matthias Creutziger, Archiv G. Feurig [bei Ulrich Rauh] )

Tagesfahrt "Von Italien nach Böhmen" (ausgebucht)

Die Loretokapelle Rumburg im „Schluckenauer Zipfel“:
Tagesfahrt im klimatisierten Reisebus nach Nordböhmen mit Erkundung des „Schluckenauer Zipfels“ und Besichtigung der Loretokapelle in Rumburg (Rumburk), einem Kleinod barocker Kirchenbaukunst von europäischem Rang.
Zum Programm gehören auch das Renaissance-Schloss Schluckenau und ein Überraschungsort.
Reiseleitung: Pfarrer Dr. Hasse (Foto: H.P. Hasse)
Die Fahrt ist ausgebucht – es sind keine Anmeldungen mehr möglich!

5. September 2019 // Gemeindehaus Bethlehemkirche
Der Elbetaler 1893 - 2018

Die Nachprägung des Elbetalers, 2018 zum 125jährigen Doppeljubiläum des Blauen Wunders und der Heilig-Geist-Kirche in Auftrag gegeben, kann weiterhin im Pfarramt in Feinsilber (50 €) oder Bronze versilbert (20 €) erworben werden.