Wo wir Sie brauchen

Ist das „Ehrenamt“ ein „Ährenamt“? − Ja! Denn das Ehrenamt bringt Früchte hervor.
„Was der Mensch sät, das wird er ernten.“, sagt die Bibel (Galater 6, 7). Das Ehrenamt ist die tragende Säule unserer Gemeindearbeit. Wir brauchen Ihre Mithilfe.
Wo wir Sie brauchen können:

  • Mitarbeit beim Gottesdienst (Kirchner, Lektor)
  • Mitarbeit beim Kindergottesdienst
  • Briefe und Kirchennachrichten austragen
  • Aufsicht bei der Offenen Kirche
  • Hilfe beim Kirchencafé bei Festen und Gottesdiensten
  • Hilfe bei der Pflege der Kirchgärten
  • Fahrdienst für Gehbehinderte bei Festen und Gottesdiensten
  • Besuchsdienst bei Senioren-Geburtstagen

... ... und vieles mehr!

Wenn Sie uns helfen können, wenden Sich sich bitte an das Pfarramt.
Teilen Sie uns Ihre Begabung mit, wir vermitteln Sie gern an die Stelle, wo Ihre Hilfe gebraucht wird.

In eigener Sache – Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit

Auch wenn nun unsere neue Website online ist, gibt es noch verschiedene Wünsche, was alles verbessert werden könnte. Der grundlegende Schritt hin zu einer moderneren Homepage, die auch unterwegs mit Smartphone gut lesbar ist und auch größere Bilder zeigt, ist getan.

Nun suchen wir ein weiteres Gemeindeglied für vielfältige und bunte Ankündigung unserer Veranstaltungen. Unser kleines Redaktionsteam benötigt Unterstützung im Bereich Internet. Dafür sind allerdings ein geübter Umgang mit dem Thema Internet und ausreichende Kentnisse bei Text-/Bildbearbeitungsprogrammen nötig. Wir erklären dazu gern die Bearbeitung von Seiteninhalten und wie Fotos online gestellt werden können. Das verwendete Redaktionssystem ist Typo3-8.7.

Unser Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit trifft sich einmal im Monat, vieles wird aber von zuhause erledigt.

Kontakt: über das Pfarramt, es wird an uns weitergeleitet.

Arbeitskreis Kindergottesdienst

„Lasst die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht.“
So sprach Jesus, als die Erwachsenen Jesus mal wieder nur für sich haben wollten. Ist seine Botschaft nur was für die Großen, Abgeklärten, Erfahrenen? Jesus gibt die Antwort, indem er nicht viel erzählt, sondern die Kinder in den Arm nimmt und sie segnet. Manchmal ist Verkündigung so einfach. Und so deutlich. Woher sollen die Kinder sonst von Jesus erfahren?

In allen drei Kirchen unserer Gemeinde wird in der Regel zu den Sonntagsgottesdiensten ein Kindergottesdienst für Kinder zwischen etwa zwei und zwölf Jahren angeboten. Hier feiern Kinder ihren eigenen Gottesdienst, erleben Spiritualität und finden für die eigene Spiritualität in einer glaubenden Gemeinschaft Ausdruck.

Für jede unserer Kirchen ist ein Team aus sehr engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich. Einzeln oder zu zweit werden die biblischen Geschichten für die Kindergottesdienste aufbereitet. Etwa vierteljährlich treffen sich die Teams zur Planung der Themen und zum Austausch über die Kindergottesdienstarbeit.

Sie wollen mehr über die Kindergottesdienste erfahren? Sie wollen sich selbst in die Kindergottesdienstarbeit einbringen? Nehmen Sie Kontakt mit den Gemeindepädagogen auf.

www.kindergottesdienst-ekd.de

Arbeitsgruppe Bethlehemkirche

Einmal im Quartal trifft sich eine Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiter, die als Lektoren und Kirchner an der Gestaltung der Gottesdienste in der Bethlehemkirche mitwirken.
In dieser Gruppe werden auch besondere Vorhaben in der Bethlehemkirche, Konzerte und Ausstellungen geplant und vorbereitet.
Wir freuen uns über jeden, der mitmacht.

Kontakt: Pfarrer Dr. Hasse