Kirchenmusik in unserer Gemeinde

„Wer sich die Musik erkiest, hat ein himmlisch Gut gewonnen; denn ihr erster Ursprung ist von dem Himmel selbst genommen, weil die lieben Engelein selber Musikanten sein.“

Martin Luther

Die Kirchenmusik spielt in unserer Kirchgemeinde eine wichtige Rolle - sie spricht viele Menschen an, die bereit sind sich aktiv in das Gemeindeleben einzubringen.

In der fusionierten Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz bleibt der Schwerpunkt Kirchenmusik an der Versöhnungskirche in Striesen. In zahlreichen Chören und Musikgruppen treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene. In den Kurrenden, dem Jugendchor, den Kantoreien, und dem Gospelchor sowie in den Instrumentalkreisen für Blockflöten, Streicher und Blechbläser kann jeder ein passendes Angebot finden. Außerdem werden Stimmbildung und Instrumental-Unterricht für Kinder und Jugendliche angeboten. Seit einigen Jahren gibt es ein Kammerorchester, ihm gehören sowohl Profis als auch fortgeschritten Laien an.

Um die musikalische Tradition unserer Gemeinde ideell und finanziell zu erhalten, zu stärken und weiter auszubauen wurde der Förderverein für Kirchenmusik in der Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz e.V. Anfang 2018 gegründet. Der Förderverein für Kirchenmusik freut sich über viele Mitstreiter.

Kantorin Margret Leidenberger
Kantorin Margret Leidenberger

Margret Leidenberger, absolvierte ihr Kirchenmusikstudium an der Hochschule für Kirchenmusik der Ev. Landeskirche Württembergs und beendete dies 1989 mit dem B-Examen. Nach einigen Berufsjahren in Stuttgart übernahm Margret Leidenberger 1997 die Kantorenstelle der Versöhnungskirche.

Margret Leidenberger baute in kurzer Zeit eine große leistungsfähige Kantorei auf. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die ausgedehnte Kurrende- und Jugendchorarbeit. Kinder und Jugendliche proben in altersspezifischen Gruppen unterstützt von einer Stimmbildnerin.

Seit 2013 gibt es auch eine ephorale Seniorenkantorei, in der sich viele ältere Menschen mit viel Elan ein attraktives Repertoire erarbeiten.

Im instrumentalen Bereich sind ein großer Posaunenchor, Flötenkreise und Kammerorchester Gruppen, die regelmäßig den Gottesdienst bereichern und auch im Konzert aktiv sind.

Margret Leidenberger unterrichtete von 2000 bis 2008 Kinderchorleitung an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden und arbeitete im Redaktionsteam des Kinderchorbuches „Mein Herz ist bereit. Lieder über Gott und die Welt für Kinderchor". Als Stellvertreterin des KMD nimmt sie auch übergemeindliche Aufgaben war, wie z.B. die D-Ausbildung für nebenamtliche Kirchenmusiker.

Kantor Detlev Küttler
Kantor Detlev Küttler

Detlev Küttler, geboren 1968 in Döbeln, stammt aus einer sächsischen Pfarrersfamilie und ist von klein auf mit Kirchenmusik und Gemeindearbeit vertraut. Er erwarb 1993 das Kirchenmusik-B-Diplom an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden und ist seit 2004 in unserer Gemeinde tätig. Sein Interesse gilt neben der klassischen Kirchenmusiktradition besonders der Gospelmusik.

Detlev Küttler engagiert sich seit vielen Jahren in der Leitung der Sächsischen Jugendsingwoche im Naumburger Land unter dem Dach des Sächsischen Kirchenchorwerks. Für dessen Notenpublikationen liefert er immer wieder Beiträge.