Sommerausstellung in der Heilig-Geist-Kirche

Tony Franz: „Seid“

 

Auch in diesem Jahr öffnet die Heilig-Geist-Kirche Ihre Tore für eine Sommerausstellung. Wir freuen uns, den Künstler Tony Franz präsentieren zu können. Der Zeichner und Konzept-Künstler Tony Franz (geboren 1985 in Zwickau) studierte an der Hochschule für Bildende Künste bei Professor Ralf Kerbach.

Er hat für das Mittelschiff der Kirche eine neue Werkgruppe von virtuosen Zeichnungen entwickelt. Grundlage der Serie sind Kupferstiche aus der Sammlung der SKD (Staatliche Kunstsammlung Dresden). Bei Besuchen des Kupferstichkabinetts konzentrierte Tony Franz seinen Blick auf die Geschichte des barmherzigen Samariters und entwickelte daraus eine eigene Werkgruppe.

Zu den Zeichnungen gibt es einen weiteren Eingriff, den die Gemeinde der Kirche buchstäblich begreifen wird. In diesem Jahr wurden die Sitzkissen, die über Jahre gespendet und gesammelt wurden, vom Künstler neu gestaltet. Die Bezüge auf Leinen bedruckte Tony Franz mit der aktuellen Jahreslosung, sowie den Losungen der 2 vergangenen und  kommenden Jahre.
„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ wird für uns auf künstlerischer Art durch ihn fassbar gemacht. Nehmen Sie also Platz auf den eigens für diese Ausstellung neu gestalteten Sitzkissen, die inhaltlich die Rauminstallation komplementieren.

Während der Laufzeit der Ausstellung werden im Gemeindehaus Sebastian-Bach-Straße 13 auf alle Ebenen Werke der Künstlerin Marleen Andreev zu ihrer Ausstellung 2020 zu sehen sein - die durch die begrenzten Öffnungszeiten bisher kaum sichtbar waren. Weitere vier Werke von Tony Franz werden im Flur des Pfarramts gezeigt.

Freuen Sie sich auf die neue Präsentation, die verantwortungsvoll von Thomas Judisch begleitet wird. Der Künstler und Kurator, der bereits die zwei vergangenen Ausstellungen organisierte, entwickelte in Absprache mit dem Pfarramt nun auch diese Ausstellung, zu der wir herzlich einladen.

Die Ausstellung kann in der Zeit vom 23. Mai bis zum 3. Oktober in der Heilig-Geist-Kirche bei Gottesdiensten und Veranstaltungen, sowie während der Offenen Kirche, mittwochs 17 bis 19 Uhr, und im Gemeindehaus während der Öffnungszeiten des Pfarramts gesehen werden.

 

Begleitheft zur Ausstellung "Seid"

Dokumentation zum Gesamtkonzept "Kunst trifft Kirche"

Artikel in den DNN vom 16. Juli 2021